Otaku Osaka

Wer schon immer einmal einen Blick in die Otaku Konsumtempel  Japans werfen wollte ist heute genau richtig bei uns. Undercover geht es diesmal durch die Animeviertel von Osaka. Und glaubt mir  Osaka muss sich was sich diese Kultur angeht in keinster Weise hinter Tokyo verstecken  o(≧▽≦)o.

Das Video zeigt jetzt leider nicht alle große Läden in Osaka. Bei Kotobukyia und Volks hat leider meine Kamera gestreikt ┐( ˘_˘)┌. Aber ich hoffe für alle die sich noch nicht nach Japan getraut haben, ist diese kleine Tour ein kleiner Einblick wie groß unser geliebtes Hobby in Japan wirklich ist. Was mich mit am meisten beeindruckte, war wie inzwischen der Markt auf die weibliche Käuferschaft reagiert hat. Ja ich meine euch ihr Hardcore Maidchen da draußen ୧( ⁼̴̀ᐜ⁼̴́)૭ ♡.  Ungelogen, was in den Läden für Free, Haikyuu oder Basara Merchandise steht ist schwer zu glauben. Mindestens ein Drittel von all dem Merchandise war speziell für euch zu geschneidert. Wenn das weitergeht haben die sexy Buben die Mädels bald aus den Regalen verdrängt |ʘ‿ʘ)╯. Eine Entwicklung die vor 5 Jahren wohl Niemand vorhergesehen hätte. Fand ich extremst faszinierend neben den vielen Love Live Samurais auch ein paar Damen in voller Uta no Prince Rüstung zu sehen.

Otaku Osaka8
In der Otaku-Straße von Nipponbashi ist ein Laden neben dem anderen

Einmal den Mandarake in Umeda zu besuchen sollte jeder auf der Liste haben. Der Laden sieht aus wie ein Raumschiff und hat eine richtige Bühne wo Cosplayer ihre liebsten Anime-Songs zum besten geben ( ☆∀☆). Die Retrogame-Ecke ist auch einen Blick wert, auch wenn sie nicht mit einem Super Potato mithalten kann.
Ein weiter Vorteil von Osaka gegenüber zu Tokyo, es ist doch alles ein wenig günstiger trotz fast gleicher Auswahl. Den wackeligen Egoshooter-Look meines Videos bitte ich auch diesmal wieder zu entschuldigen (◞‸◟;).

Otaku tour eroge18
WARNING!!! Melonbooks ist definitiv kein Ort für kleine Kinder ( ºωº; )

[stream provider=video flv=x:/j-junk.de/video/Melonbooks_1_1.mp4?2012-10-30+11-30 img=x:/www.j-junk.de/wp-content/uploads/2015/03/Melonbooks.jpg embed=false share=false width=640 height=363 dock=true controlbar=over bandwidth=high title=“J-Junk Undercover – Osaka Otaku Shopping Tour“ autostart=false /]

Eines vor weg das ist nicht der Melonbooks der über dem Animate ist. In diesem kann man auch eine Menge Non-Ero Stuff kaufen. Der Melonbooks über dem K-Books hat aber nur schlüpfrige Sachen ヾ( ;×o×)〃. Das ist jetzt zwar nicht ganz meine Welt … aber dieser Ozean an versauten Doujinshis und Automaten mit Onaholes oder Moe-Kondomen … naja sagt nicht ich hätte euch nicht gewarnt ¯\_(ツ)_/¯. Hier waren auch wenige Mädels anzutreffen, dies mag aber daran liegen das es einen Toranoana gibt der sich Otome Doujinshis spezialisiert hat … da habe ich mich dann aber nicht rein getraut \( •_•)_† …

Otaku Osaka11 Otaku Osaka12Hier und da gab es auch ein paar bekannte PALe Gesichter mit denen man nicht unbedingt in Nyapan rechnen würde \( ˙▿˙ )/.

Otaku Osaka13 Otaku Osaka14Noch ein Tipp: Fliegt mit so wenig Klamotten wie nötig rüber. Es gibt Tonnen an genialen Shirts zu erwerben (๑>ω•́ )۶.

Otaku Osaka9Otaku Osaka18 Otaku Osaka19 Otaku Osaka20 Otaku Osaka21 Otaku Osaka22 Otaku Osaka24 Otaku Osaka23Der Parkplatz gleich neben dem Animate lässt schwer auf seine Kundschaft schließen (●///▽///●).

Otaku Osaka2Ein Laden der nur Game Price Figuren aus UFO Catchern verkauft.Otaku Osaka10Kremige Mami (o゚▽゚)o.

Otaku Osaka7Ein Sword Art Online Snack für Zwischendurch (๑✧∀✧๑).

Otaku Osaka3Und für die Abendunterhaltung ist auch gesorgt ((유∀유)) .Otaku Osaka6 Otaku Osaka5 Otaku Osaka4Look at this Fujoshi Booze _(:D」∠)_

Author Idolmeister
Published

Comments

No Comments

Leave a Reply

Monatsarchiv