ReduxTitleEin neues Shmup auf Disc in dieser Download verseuchten Zeit ist immer eine schöne Sache. Sogar noch schöner ist ein neues Shmup für eine schon längst tote Konsole. Redux war das erste Kickstarter Projekt für die Dreamcast. Das Spiel ist vor kurzer Zeit erschienen … doch diese Geschichte hat kein Happy End  ┌( ಠ_ಠ)┘.

Ich will jetzt aber gar nicht über das eigentliche Spiel selber reden. Rein vom Gameplay ist Redux  ein grundsolides Spiel, da hätte ich die Euros die ich bei Hucast gelassen hätte auch auch niemals bereut … aber an der technischen Umsetzung  hapert es gewaltig. Der Trailer mit dem für die Kickstarter Kampagne geworben wurde sah wirklich toll aus.

Doch basiert der Trailer auf einer noch nicht erschienen PC Version, und  diese hat sehr wenig mit den vollendeten Tatsachen auf der Dreamcast gemeinsam.  Ich habe im Vorfeld schon gehört das die DC Version Abstriche zu dem Video haben soll, aber ich bin da kein Erbsenzähler.   Ich habe direkt von der Dreamcast ein Video über aufgenommen wie Redux dann wirklich über RGB aussieht. Natürlich habe ich keinen Emulator benutzt und direkt vom der Dreamcast aufgezeichnet. Diesmal auch ohne Schnitt, Ausblendungen und co. Einfach ein Level Redux und danach noch einmal das selbe mit dem Vorgänger Dux.

Stellt am besten das Video auf 480p und Fullscreen um den selben Effekt zu haben wie auf der Dreamcast.

An dem Wochenende war Joachim Hesse mal wieder in der Gegend, und weil er seine Kickstarter Version noch nicht erhalten hatte haben wir mal bei nem Kollegen versucht Redux 2 Stunden zu zocken.

Hier die Meinung von Herrn Hesse die sich mit meiner deckt:

Bitte sagt mir, dass das ein Scherz ist, Hucast Games! Redux ist auf dem Dreamcast ja wohl mal komplett in die Hose gegangen. Und dafür habe ich euch auf Kickstarter unterstützt? Ich schäme mich.

Die Grafik ist komplett unscharf und hat wenig mit den veröffentlichten Screenshots und Videos zu tun. Dafür sollte wirklich niemand Geld bezahlen. In der Form ist das Spiel unspielbar ohne Augenschmerzen zu bekommen – ganz im Ernst. Wenn ich mich auf den unscharfen Sumpf konzentriere, bekomme ich Kopfschmerzen. Ich bin maßlos enttäuscht, dass ihr damit euren Ruf versaut.

Mal ganz abgesehen davon, dass ich die Geschichte jetzt bei einem Freund gespielt habe, der sich das Spiel erst im Januar bestellt hat. Schade, dass ich es als treuer Kickstarter-Unterstützer noch nicht hier habe, obwohl ihr das Geld dafür bereits im Sommer 2012 abgebucht habt.

Kickstarter

Hucast haben mit ihrer Kickstarter Aktion über 50000$ zusammen bekommen. Kein Pappenstiel für ein 2D Shmup das eigentlich nur ein Update des Vorgängers ist. Ich will jetzt auch gar nicht darüber jammern das es immer noch Leute gibt die ihre 100$ Steelbox noch nicht erhalten haben, oder das es Bugs in Redux gibt die das Spiel zum Absturz bringen. Aber die Entscheidung in dieser Form ein Spiel auf den Markt zu werfen für Leute die im Vorfeld viel Geld dafür bezahlt haben ist Jenseits meines Verstandes. Wenn wie wir am Wochenende vier Zocker die die letzten 25 Jahre damit verschwendet haben Shmups zu horten sprachlos und erschüttert vor der Glotze stehen läuft etwas falsch. Hier ein paar Screenshots von der PC Version zu der DC und dem Vorgänger:

Redux HD

Redux PC

Redux4

Redux DC

Dux 1.5 DC

Dux 1.5 DC

Redux und Dux habe in der selben Session mit genau dem selben Equipment über RGB aufgezeichnet. Gut sieht man den grafischen Unterschied auch wenn man sich die Logos zu den beiden Spielen ansieht die sich auf das Haar gleichen sollten.

Redux1

Redux DC

Dux 1.5 DC

Dux 1.5 DC

Redux DC

Redux DC

Dux 1.5 DC

Dux 1.5 DC

 

Es wäre sehr interessant ob überhaupt ursprünglich eine Dreamcast Version von Redux geplant war. Erst viel später wurde von Hucast dem Kickstarter Trailer “Trailer was recorded from PC Version” hinzugefügt. Aus dem “Super Fine HD Visuals” wurden auch plötzlich “Superb Arcade Style Game Graphics” beides konnte ich leider nicht vorfinden. Die Grafik ist mit einem RGB Kabel angeschlossen wirklich schwer zu ertragen. Es macht den Eindruck ob die Grafik von 480p auf 240p runter gerechnet worden ist und dann wieder mit einem seltsamen Filter auf 480p hoch. Angeblich wurde diese Entscheidung getroffen weil die Grafik nicht mehr in den Vram des Dreamcast gepasst hätte. Ich bin kein Programmierer aber wenn das eigentliche Spiel Probleme macht, wieso haben die es nicht mal geschafft ihre Logos und das Titelbild in normaler Qualität einzubauen?

Title Screen Redux

Title Screen Redux

Title Screen Dux 1.5

Title Screen Dux 1.5

Wie viel “Liebe und Sorgfalt” in die Dreamcast Version geflossen sind sieht man auch schön im Select-Screen in dem ihr euer Raumschiff auswählen könnt ಠ_ಠ. Es wurde nicht mal für nötig gehalten das Layout von der 16:9 PC-Version auf 4:3 anzupassen … genau wie bei einer alter Star Wars VHS Kassette wurde einfach 4:3 ins Bild rein gezoomt und Details links und rechts abgeschnitten.

Redux PC

Redux PC

Redux5

Redux DC

Sehr unschön anzusehen ist im 2. Level jeder größere Gegner. Unter Beschuss blinkt dieser pink aber der Gammawert sieht dabei aus als ob er auf 200%  ist.

Redux7

Redux DC

Diese Antwort wurde von Hucast auf ihrer Facebook Seite zu den grafischen Dreamcast Problemen:

Redux does not looks as clean as DUX 1.5 since we used compression method to fit the Game into Dreamcast vram.
I’m sorry though that you dont like the result.

The game looks best with VGA box if that helps you.

Mit einer VGA-Box sieht Redux nicht Ultra-Blurry aus sonder Ultra-Low-Rez. Macht die Sache ein wenig erträglicher dafür macht sich das rucklige  Scrolling umso mehr bemerkbar. Welches vorher durch die Unschärfe nicht aufgefallen ist. Auch wenn eine VGA-Box das Leiden von Redux erträglicher macht kann es von Niemand erwartet  das jeder eine VGA-Box daheim stehen hat um keinen Augenkrebs von der Grafik zu bekommen. Ich habe um die 200 Dreamcast Spiele im Regal stehen und habe nicht Ansatzweise bis jetzt so einen Grafikbrei auf der Kiste gesehen. Leider habe ich keine Möglichkeit direkt über VGA ein Bild zumachen, deshalb musste ich mit meiner Digicam zu Hilfe nehmen.

Redux VGA

Redux VGA DC

Redux RGB DC

Redux RGB DC

ReduxHD3

Redux PC

Wie viele von euch auch unterstütze ich jedes kleine Indie-Studio gerne so gut ich kann. Gerade wenn Jemand sogar noch versucht seine Spiele als Retail mit Hülle und Anleitung zu veröffentlichen. Aber was Hucast dazu getrieben hat das Spiel in der jetzigen Form zu veröffentlichen ist für mich nicht nachvollziehbar. Wenn einer von der Qualität eines Indie-Projekts überzeugt sein sollte dann doch die Macher selber … und beim besten Willen darf Redux in dieser Form nicht verkauft werden. Ich “Held” hab aus Versehen gleich zwei mal Redux bestellt da ich keine Listen führe passiert das einmal im Jahr. Ein gutes Shmup unter die Leute zu bringen ist kein Problem, aber mein zweites Redux konnte ich gutes Gewissens Keinem verkaufen … deshalb habe ich es verschenkt.

Kleines Update

Rene Hellwig von Hucast hat sich mehr oder weniger auf die Fragen auf Facebook von Joachim Hesse geantwortet  ( ︶︿︶).

Update 2:

Ich hatte ursprünglich unter das Video folgendes geschrieben:
“Bei dem Video musste ich teilweise wegen dem neuen Copyright Bullshit von Youtube Musik-Tracks entfernen. Das ist natürlich der “wahre Indie Spirit” von Andre Neumann das er seine Tracks für den Youtube Content ID Check eingereicht hat. Somit wird jeder der ein One Credid Clear hoch laden möchte Probleme wegen der Mucke bekommen. Und das in einem Shmup für die Dreamcast. WTF ಠ_ಠ?!”
Andre hat mir mir aber versichert das er nie irgendwas bei Youtube eingereicht hat.  So recht weiß wohl niemand wie dieses Rechte Chaos bei Youtube gerade funktioniert … Dafür das ich Andre ungefragt so etwas unterstellt zu haben entschuldige ich mich O|¯|_.

« »