irem-telespieleabend_blog

BLAST OFF AND STRIKE THE EVIL BYDO EMPIRE !! In Folge 11 vom Telespieleabend dreht sich alles um Irem. Eine kleine Firma die nicht ganz mit Capcom, Konami & Namco mithalten konnte, aber uns mit R-Type und co viele Klassiker beschert haben ( ・∀・)っ.

R-Type-Arcade

Heute geht es mit mir und Jürgen um so gut wie jedes interessante Irem Spiel das in den letzten 35 Jahren das Licht der Welt erblickt hat ლ(⌒-⌒ლ). Selbstverständlich mit allen Höhen und Tiefen die diese kleine Studio überstehen musste.

Direkter Download (ggf. rechts klicken und „Ziel speichern unter…“ klicken)

Zeit  – Thema

00:57 – Die Anfänge von Irem
02:50 – Moon Patrol
06:31-  10 Yard Fight
07:20 – KungFu Master
08:10 – Lode Runner
11:51 – Mr Heli
13:41 – R-Type
22:08 – Image Fight
24:15 – Ninja Spirit /Saigo no Nindou
26:40 – Vigilante
27:38 – Dragon Breed
30:09 – Legend of Hero Tonma
31:20- R-Type 2
33:20 – X-Multiply
36:20 – Daiku no Gensan / Hammerin Harry
38:20 – Cosmic Cop / Gallop – Armed Police Unit
41:10 – Blademaster
43:20 – Gun Force
44:44- Bomberman
45:51 – Hook
46:54 – Mystic Riders / Gun Hohki
48:47 – R-Type Leo
51:10- Undercover Cops
54:30 – In the Hunt / Kaitei Daisensou
59:40- Ninja Baseball Batman / Yakyuu Kakutou League-Man
1:03:20 – Gunforce 2 / Geostorm
1:05:09 – Irem zerbicht
1:09:1  – Guardian Legend
1:11:20 – Holy Diver
01:12:30- Kickle Cubicle
01:14:14 – GenSan 1 & 2
01:14:50 – Metal Storm
01:15:30 – Spartan X2
1:18:31 – Game Boy
1:24:02 – Super R-Type
1:25:15 – Dino City
1:26:52 – R-Type 3
01:32:20 – Street Comabt
01:33:03 – Rocky Rodent
01:36:05 – Irem Arcade Classic Collection
01:37:30 – R-Type Delta
01:4259 – Gussun Paradise
01:43:40 – Pachinko Paradise
01:44:30 – Gekibo 2
1:45:46 –  Zettai Zetsumei – Disaster Report
1:52:50 –  Zettai Zetsumei 2 – Raw Danger
01:53:40 – R-Type Final
02:00:30 – Steambot Chronicles
02: 03:16 – Zettai Zetsumei 3
02:06:30 – R-Types Tactics
02:07:30 – Das Ende

auf iTunes abonnieren

Bei Guardian Legend ist mir ein Fehler unterlaufen, das wurde natürlich nur von Irem vertrieben, das eigentliche Studio war Compile (๑′◉﹏◉๑) …

httpvh://www.youtube.com/watch?v=AqFZ6l_9BDI

Eine kleine interessante Info von Tobias Reich zu den Auflösungen der Arcade Spiele auf der Engine:
PCE Spiele, die den Squeeze Modus haben (wie Image Fight oder Star Parodier) sind nicht doppelt programmiert, sondern die PCE schaltet einfach zwischen den beiden Auflösungen (256×240 und 320×240) hin und her benutzt dabei einfach jeweils diesselben Assets – – – ähnlich wie 240p Spiele auf 288p Konsolen laufen, nur eben horizontal statt vertikal

Tja, die Wahreit tut manchmal weh … aber alles was von Irem im Jahre 2013 übrig geblieben ist sind nur Moe-Glücksspiele  ┐( ̄- ̄)┌. Es gibt auch kein einziges Downlaodspiel von Irem im PSN-Store oder auf Virtual Console (die Pacchi Para Games mal ausgenommen).

 

Irem_000007
Jürgens Irem Spielesammlung
Irem_000005
Die Platine von Moon Patrol (Metal Slug 0.1,hehe)
Irem_000006
Wahnsinn wie die Platinen aus den frühen Achtzigern aufgebaut waren.
Irem_000003
Under Cover Cops
Irem_000002
In the Hunt
Irem_000004
Ninja Basebal Bat Man
Irem09
Ein der seltensten Arcade Spiele: Gun Force 2 / Geostorm
Irem_000008
Ob ich je dieses Baby zusammen bauen werde …

 

 

Author Idolmeister
Published

Comments (6)

  • 9. Januar 2014 at 16:32 Reply
    Vielen Dank Männer, war sehr informativ und unterhaltsam!
    • Idolmeister
      10. Januar 2014 at 12:02 Reply
      Schön das die die Folge gefallen hat und ich hoffe das dich die kommenden Folgen auch interessieren ᕕ( ᐛ )ᕗ.
  • Karsten
    9. Januar 2014 at 22:49 Reply
    Sehr schönes Thema und launiger Dialog! Ich persönlich sehe IREM mit sehr gemischten Gefühlen - und das obwohl ich METAL SLUG 1 & 2 über alles liebe. Viel zu schwer sind mir IN THE HUNT und GUN FORCE 2. Schöne Spiele, die aber einfach nicht das Adrenalin hochschrauben, sondern ohne Ende frustrieren. Die Slug'sche Lernkurve kann hingegen nicht genug gelobt werden! Ich will IREM ja viel lieber mögen, aber es geht nicht. Dieser "Anlaufzwang" zum Seitwärtssprung in KUNG FU MASTER!! Einfach nur nervig. Dabei sind die Spiele in Puncto Präsentation und Setting ansprechend und einladend, verströmen Arcade-Flair erster Größenordnung. Für die einen mag das an Gotteslästerung grenzen, für mich siehts aber nunmal so aus: Das Unternehmen ist abseits seiner historischen Bedeutung was Titel wie R-Type & co. angeht eine Vorübung zu den tollen Titeln, die von NAZCA und AICOM auf den NEO GEO abgeliefert werden. Danke für den Podcast!
    • Idolmeister
      10. Januar 2014 at 12:07 Reply
      Hehe, ich kann es schon ein wenig nachvollziehen was du meinst, dem ein oder anderen Irem Spiel fehlt schon noch der letzte Feinschliff zum perfekten Diamant. Trotzdem haben sie einen großen Platz in meinem Herzen sicher (• ◡•).
  • Karsten
    13. Januar 2014 at 12:46 Reply
    Ach wie schön! Gestern habe ich auf einem Flohmarkt in einem Parkhaus doch tatsächlich ein neuwertiges R TYPE FINAL gefunden: Fünf Bucks. Na dann versuche ich mich doch mal mindestens in den Stadt-Level durchzuballern :)
    • Idolmeister
      13. Januar 2014 at 20:10 Reply
      Glückwunsch! Das 3. Level von R-Type Final sieht so toll aus!

Leave a Reply

Monatsarchiv