Tadaima_09

16 Jahre … Gottverdammt! WIESO (◔_◔)? Nach 16 Tagen Japan mit Blogkollegen Matsumoto fällt es mir umso schwerer eine Antwort auf diese Frage zu finden warum ich mich so lange um diese Reise gedrückt habe. Schlussendlich war das mit Abstand der schönste Urlaub den ich ich je hatte ໒(⌒o⌒)७ノ.

Tadaima_32
An dieses Foto kann ich mich nicht wirklich erinnern, aber es war wohl ein schöner Abend ᕕ( ᐛ )ᕗ

Ich nehme mal an ihr kennt das leider auch (´ε` ). Man träumt schon ewig von ner Sache, aber schiebt sie wegen fadenscheiniger Ausreden vor sich her bis sie fast wie eine Seifenblase zerplatzen. In meinem Fall  war es das ich dachte ohne 5000€ in der Tasche haben und jeden Retrovideospielladen seiner Schätze berauben können macht ein Japan Urlaub wenig Sinn. Gut in dem Fall war es jetzt am Ende auch so, aber wenn ich jetzt alles im Kopf nochmal Revue passieren lasse war Akiba & Nipponbashi mit seinen Otakustraßen sowie die Super Potatos & Mandarakes Nyapans der belangloseste Teil dieser Reise ╮ (. ❛ ᴗ ❛.) ╭.

Tadaima_02
Akiba bei Nacht macht schon Eindruck
Tadaima_16
Einmal den Nendo 1-400 bitte
Tadaima_04
So etwas wie eine seltene teuere Limited Edition für PS3 gibt eigentlich nicht
Tadaima_33
Nakano Broadway ist die Definition von WTF
Tadaima_23
Wird wohl auch nicht das letzte mal gewesen sein das ich dieses Gebäude gesehen habe
Tadaima_21
ヾ(⌐■_■)ノ♪
Tadaima_22
Die Dimensionen der Comiket sind schwer vorstellbar

Wenn ich euch einen Rat geben darf, und es euch ähnlich wie mir geht das ein Urlaub hauptsächlich daran scheitert, dass ihr euch jedes halbwegs gute aktuelle Spiel zum Launch kaufen müsst … FUCK IT! Das ist totaler Käse! Die meisten von Uns sind leider nicht mehr in der Schule, und können eh nicht das konsumieren was wir in unseren Regalen horten (-‸ლ). Also wieso machen wir das ¬_¬? Weil die Anime Blueray und PS3/Vita Limted Editions 3 Monate nach Launch unbezahlbar sind? BULLSHIT ò=(°□°ò)! Ich kann euch versichern von dem aktuellen Zeug bekommt ihr zu 98% die Limited Editons für die Hälfte oder sogar ein Drittel nach geworfen. Das heißt im Klaren kauft euch einfach nur die wirklichen lebensnotwendigen Titel von einem Kaliber wie Bayo 2, Zestiria oder Xenoblade und was ihr beim Rest über Jahr spart ist dann fast der Flug und das Hotel geschenkt ヘ(^_^ヘ).

Tadaima_24
Denn sie wissen nicht was sie tuen ┌(; ̄◇ ̄)┘
Tadaima_05
Die Landschaft in Japan ist so krass verschieden …
Tadaima_26
Das Schneebild aus Amanohashidate ist zu dem aus Naruto ist nur 200km von einander entfernt
Tadaima_27
Auch das ist Naruto

Auch so ist die eigentliche Reise nicht so wirklich teuer. Der Flug schlägt nicht mit viel mehr als 700€ zu Buche und unser wirklich gutes Hotel in Osaka was nur 10 Minuten Fußmarsch von Nipponbashi entfernt war hat gerade mal 4000 Yen (30€) die Nacht gekostet. Dann braucht ihr nur noch einen Railpass zu euren Glück. Ein Flatrate-Zugetickt speziell für PALe Ausländer wo ihr eine oder mehrer Wochen quer durchs ganze Land mit jedem JR-Zug fahren könnt. Eine Woche kostet gerade mal 30000Yen (230€) und 2 Wochen sogar nur 46000Yen. Für einen kleinen Aufpreis darf man sogar Erste Klasse fahren. Regulär Zugfahrern ist in Japan leider nicht billig … mit einer einzigen Tour von Osaka nach Tokyo habt ihr eine Woche Railpass schon wieder drin. Essen und Verpflegung kostet wirklich nicht die Welt, leckere Mittagessen für 5€ gibt es fast an jeder Ecke. Am Ende sind wir dann wohl bei ca 1500€ schon immer noch ein Batzen Gold, aber wenn es nicht jedes Jahr sein muss zumindest alle 2 Jahre sollte ein kleiner Japan Trip mit allen was dazu gehört schon drin sein.

Tadaima_11
Fußonsen in Matsuyama
Tadaima_14
Hoch auf oben gibt es beeindruckende Temepelanlage zu bestaunen
Tadaima_13
Von dem Ausblick auf Matsuyama selbst mal ganz zu schweigen

Vielleicht hätte ich mir vorher überlegen sollen, ob das hier jetzt ein Urlaubsratgeber oder ein was an Nyapan-so-toll-ist-Bericht wird … aber zum Teufel damit! Ich denke Beides wird es hier noch ausführlicher geben (ˆڡˆ)v. So oder so, falls ihr einen Railpass habt macht nicht den Fehler und bleibt hauptsächlich in Tokyo hängen. Schaut euch nicht die 08/15 Tripadvisor Touristenmagneten wie Hibiya Park an (◔_◔). Keine Frage, Niemand vermisst das was er noch nicht kennt, aber Japan hat so viel mehr zu bieten. Und klar denkt man erstmal in Akiba das einen jede Sekunde vor Moe & Kawaii-J-Pop aus allen Richtungen vor Glück der Schädel platzt, aber das hat Osaka hat fast genau so gut zu bieten plus einer wesentlichen interessanteren Umgebung. Sicher ist das auch eine Geschmacksfrage, aber ich würde mir gut überlegen ob es nur Tokyo alleine sein soll wenn man 2-3 Wochen in Japan verweilen möchte ( .-. ).

Tadaima_19
Was wenige Meter von unserem Hotel in Osaka abging konnte sich auch sehen lassen
Tadaima_20
Eine geniale Kneipe neben der anderen

Ich bin mir bewusst das es ein riesengroßes Privileg war so einen Japan-Tastsujin wie Herrn Matsumoto als Führer mit dabei gehabt zu haben. Es lohnt sich wirklich ein bisschen tiefer zu graben um Orte zu finden die nicht so offensichtlich in jedem Reiseführer in der Top 5 stehen Wahrscheinlich wäre ich nie selbst auf die Idee gekommen mich freiwillig in ein Schneechaos zu manövrieren, noch mit einem Bummelzug ins Nirgendwo zu fahren, oder einen Nacht in der kleinen Stadt Kochi zu verbringen … aber mit all diesen schönen kleinen Erinnerungen kann am Ende kein Animate oder Maidcafe in Akiba mithalten.

Tadaima_25
Bis darauf das es irgendwo ein Anpaman-Museum gibt …
Tadaima_28
… hatte ich noch nie zuvor etwas von der Stadt Kochi gehört …
Tadaima_29
…. aber das war mit Abstand der schönste Abend …
Tadaima_30
… so nette Leute! Und ich war an Orten wo ich mich nie reingetraut hätte …
Tadaima_01
… Dinge gegessen …
Tadaima_31
… und getrunken wo ich nicht wußte das sie existieren …
Tadaima_10
Ich hoffe ich war nicht das letzte mal hier ଘ(੭*ˊᵕˋ)੭* ̀ˋ

 

Author Idolmeister
Published

Comments (4)

  • Philipp
    19. Januar 2015 at 13:04 Reply
    Wunderschön! Freut mich echt von Herzen für dich wenn du ne gute Zeit hattest! Die oben mit dem gelben Pullover sieht ja echt geil aus.
    • Idolmeister
      21. Januar 2015 at 09:53 Reply
      Hihi, oja Dankeschön. War wirklich ein Mega-Urlaub (°̥̥̥̥̥̥̥̥ᴗ°̥̥̥̥̥̥̥̥ ). Aber ich habe noch ne ganze Menge Bildmaterial für weitere Beiträge gesammelt ༼ つ ◕◡◕ ༽つ.
  • Karsten
    27. Januar 2015 at 15:03 Reply
    Let's go away for a while :) Danke für deinen Reisebericht und auch die vielen schönen Fotos von Unterwegs via FB!
    • Idolmeister
      27. Januar 2015 at 16:01 Reply
      Vielen Dank Karsten, ich bin auch endlich gerade dabei den nächsten Japan Bericht zu bearbeiten. Sollte die Tage endlich Online gehen ^^

Schreibe einen Kommentar

Monatsarchiv

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Deinen Besuch stimmst Du dem zu.