Nendoroid Wer wird Millionär
Naja... die wollten doch nicht zdf.kultur gucken.

So, liebe Kinder! Es ist passiert, unser Blog ist im TV!

Oder besser gesagt, der liebe Idolmeister ist im Fernsehen.

Zwei Möglichkeiten habt Ihr nun:

Seid Ihr pünktlich 3. Feb. um 21:30 hier angekommen, könnt ihr JETZT Euren TV einschalten und auf zdf.kultur stellen. Den Blogartikel mit Hintergrundinfos könnt Ihr später lesen.

ODER

Lest Euch in Ruhe den Artikel durch und schaut Euch die TV-Sendung als Onlinestream an (Link im Artikel).


Miku Hatsune
Andergraund

Vor bisschen mehr als drei Monaten hatte ich einen kleinen Blogartikel über die Sendung Pixelmacher verfasst. In der Sendung ging es um die Tokyo Game Show und die japanische Videospielindustrie. Falls Ihr die Folge noch nicht gesehen habt, in dem Artikel habe ich den Onlinestream der Sendung verlinkt.

Tatsächlich haben die Macher der entsprechenden Sendung den Artikel gelesen und sind wohl damit auf unseren Blog aufmerksam geworden. Was mich natürlich total gefreut hat, waren und sind wir eigentlich eine ganz kleine Nummer in der Bloggerszene.

Der Knaller kam dann kurz vor Jahreswechsel. Memo von Pixelmacher, wollte eine Sendung über Liebe in Videospielen machen und fragte bei uns an, ob wir ihm nicht Kontakte und Informationen besorgen könnten. Idolmeister und ich waren überfroh, dass uns solch eine Kompetenz zugesprochen wurde.

Und obwohl wir nicht wirklich gerne auf der großen Bühne stehen und lieber insgeheim für unsere kleine Nischenzielgruppe bloggen, irgendwie sind die Pixelmacher dennoch beim Idolmeister auf einen Besuch vorbeigekommen und so nahm die Sache halt ihren Lauf. *hehehe*

 

Princess Peach
Idolmeister

Ich wusste zuvor nicht so recht, was da eigentlich auf mich zukommt, von so einem konservativen Sender wie dem ZDF.  Konservativ?! Was für eine Beleidigung, ich muss mich sofort dafür entschuldigen _| ̄|○
Nie im Leben hätte ich gedacht, dass einer so coolen Sau von Nerd wie Memo die komplette Gestaltung einer Sendung überlassen wird. Fucking Awesome, das ist einer von uns ✺◟(∗❛ัᴗ❛ั∗)◞✺.
Pick your Poison: Miku Hatsune, Doujin Games, 400 Stunden MonHan gezockt, Cave Shmups, Y’s, die kränksten japanischen Indie-Filme – der Typ kennt sich aus ઈ(◕ั◡◕ั)☄*゚*!
Was mir auch sehr gut gefallen hat, war Memos Meinung über die ganzen „harten Core Zocker“ hier: „Man ist schon ziemlich pretty damn Hardcore, wenn sein geliebtes Battlefield und Uncharted in der TV-Spielfilm oder der Burger-King-Zeitung vorgestellt wird, oder?  Genauso, wie dort auch ein neues Bon-Jovi-Album als Metal angepriesen wird ╮(╯▽╰)╭.“
Wie er nur recht hat, wie kann man solche Spiele nur als „Core“ bezeichnen, das ist genauso casual, wie der ganze Kinect-Familien-Mist, nur ohne rumfuchteln. An dem, was wirklich Hardcore ist, hat sich in den letzten zehn Jahren nicht viel geändert: Danmaku 弾幕, Bemani  und 2D-Beat-‚em-Ups! Einzige Neuzugänge in diesen extremen Gerne sind die Moe-Spiele und Demons/Dark Souls (๑>ᴗ<๑).

Memo (links) von Pixelmacher
Memo (links) und Markus (rechts) von Pixelmacher

Idolmeister: Mir hat es schon sehr gestunken, dass die paar wenigen Sendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen wie „Polylux“ oder „Neues“, die mir richtig gut gefallen haben, der 25. Kochsendung weichen mussten (╬◣д◢)ムキー!!. Aber wenn zdf.kultur und die Pixelmacher weiterhin so kompetente Leute für ihre Themen am Start haben, hat der Tuner in meiner Glotze doch noch einen Sinn. Bitte macht in dieser Qualität weiter und ich danke euch von Herzen, dass in eurem Konzept sogar ein paar Freaks wie ich ihren Platz haben (•̀ᴗ•́)و ̑̑♡.

Andergraund: Diesen Worten kann ich mich nur anschließen. Mal abgesehen von wenigen Dokus, Sendung mit der Maus (verschlafe ich im Moment öfter als ich will ), dem Weltspiegel und der Tagesschau, läuft der Receiver meist im Standby. Früher hatte ich auch sehr gerne politische Magazine geschaut, was inzwischen eher selten geworden ist. Insbesondere Frontal mit dem Team Hauser und Kienzle trauere ich immer noch nach, köstlich war deren Humor. Frontal21, der Nachfolger, kann nicht mal ansatzweise dem Original das Wasser reichen.
Mit Pixelmacher wird mein Receiver leider nicht mehr Aktivität verzeichnen, aber das liegt nur daran, dass ich Pixelmacher in der Regel als Onlinestream in der Mediathek anschaue.


Und nun die Links zu der Pixelmacher-Folge:

Pixelmacher in der ZDF Mediathek (alle Folgen als Onlinestream – besser als die Ipod Videoqualität direkt auf unserer Seite)

Pixelmacher Seite bei zdf.kultur (Übersichtsseite zu allen Pixelmacher-Videos sowie Infos und Kontakt)

In Ipod-Videoqualität könnt Ihr auch auf unserem Blog die Folge direkt anschauen:

[stream provider=video flv=x:/j-junk.de/video/120203_sendung_pix_p.mp4 img=x:/www.j-junk.de/wp-content/uploads/2011/10/pixelmacher_titel.jpg embed=false share=false width=640 height=363 dock=true controlbar=over bandwidth=high title=ZDFkultur – Pixelmacher autostart=false /]

 

Author Andergraund
Published

Comments (11)

  • 3. Februar 2012 at 22:05 Reply
    Woow! Zuerst mal fettes Lob an die pixelmacher, die sich so sehr dafür interessieren, wer über sie berichtet. Hab den TV leider auch nie zum fernsehen an, aber nach dem Beitrag von euch zur TGS war ich doch angefixt und hab über die Onlinestreams reingeschaut. Inzwischen gibt es das Ganze ja auch über die Xbl-Mediathek (^-^) Wirklich ein super Beitrag mit Herz (^_-) und viel Moe! Wirklich klasse, einen Bloggerkollegen in einer solchen Sendung zu sehen! Hätte auch ruhig noch mehr bzw. Länger sein können! Das Thema war natürlich auch super, auch wenn ich nicht unbedingt Dating-Sims/Erogames/Doujingames spiele, mag ich ja Ero an sich sehr gerne (*-*) Lob an Idolmeister, ganz schön taff vor der Kamera. War auch super gemacht, dich in verschiedenen Situationen in deinem Moe-Reich zu sehen! Moe moe Grüße von mir an die Einzig wahre hardcore Prinzessin! \(^3^)/
  • 3. Februar 2012 at 22:49 Reply
    K-ON! Selten so viel moé im dt. Fernsehen gesehen!^^ Feiner Beitrag, wobei ich die Auswahl an den Dating Sims etwas "altmodisch" fand, aber das war ja auch nicht Dein Part^^. Hat mir gut gefallen und die Sendung gucke ich auch immer (über Stream) seit dem Hinweis hier zur TGS, wobei mir manchmal das ganze etwas zu betont intellektuell rüberkommt, aber nun gut. Ist aber mal ein schöner Kontrast zu sonstiger TV-Berichtserstattung über das Thema.
  • Shigatsu15
    3. Februar 2012 at 23:13 Reply
    Toll gemachter Bericht zwar etwas kurz aber hätte nicht gedacht das ich mal so etwas im deutschen Fernsehen zu Gesicht bekomme. Ich sollte wohl das ansehen der pixelmacher fest einplanen für die Zukunft. @Idolmaster schön war es auch dein Reich zusehen, ich habe mich nach der Episode mindestens 3 mal durch den Stream geklickt, um ein paar Bilder deiner Wohnung zusehen.
  • 4. Februar 2012 at 01:23 Reply
    Endlich mal was kompetentes zu diesem Thema im deutschem Fernsehen. =) Habs mir gerade angeschaut und hat mir gefallen. Fernsehen an sich schaue ich übrigens schon lange nicht mehr. Habe nicht mal mehr einen Reciever angeschlossen und finde auch keinen Grund dazu. Jedenfalls finde ich deine Ehrlichkeit super und finde gut, dass du das durchgezogen hast. =) Ich denke so manch andere hätten sich das nicht getraut.
  • PrinzessinZelda/AriyaLothiriell
    4. Februar 2012 at 02:31 Reply
    Ein schöner Bericht mit viel Herz und ordentlichen Recherchen, auch wenn dieses Moe Phänomen weiterhin sehr befremdlich und realitätsfern auf mich wirken wird, obwohl ich selbst Animes schaue, Figuren sammel und auch Cosplay mache. Es geht einfach nochmal tiefer in die Materie hinein. Aber dennoch begrüße ich den Akspekt, dass es hier nicht ins Lächerliche gezogen wurde und die Fans als normale Menschen dargestellt wurden, die einfach nur andere Interessen, als die Masse haben. Dasselbe gillt für diese Dating Games.
  • Idolmeister
    4. Februar 2012 at 07:52 Reply
    Kukukuku ヽ(*´∀`)八(´∀`*)ノ Erstmal riesige Erleichterung meinerseits das der Beitrag gut angekommen ist, und ich hoffe das ich die Szene hier einigermaßen würdig vertreten habe _|\●_. Ist schon richtig vielleicht kamen Moe und die Dating Sims ein wenig zu kurz, aber die anderen Beiträge waren ja wirklich auch alle durchwegs super gemacht. Und ich will mir jetzt auch nicht anmaßen mehr Sendezeit als ein ein Hironobu Sakaguchi zu bekommen (⌒_⌒). Die Pixelmacher haben denke ich schon ihr moe-glichstes getan um unser Hobby in ein positives Licht zu stellen └(´⌒ω⌒`)┘. Aber wer weiß ... vielleicht ist das ja nicht das letzte Film-Material was ihr von mir und den Pixelmacher sehen werdet. Es könnte sich eventuell lohnen hier in ein paar Tagen nochmal vorbei zuschauen (・∀・)イイ!! @Sevie: Sehr richtig seid kurzen kann man ja auch die ZDF Mediathek praktischerweise auch auf der 360 gucken. "Hardcore Prinzessin" das gefällt mir außerordentlich gut, das wandert gleich in mein Heft für Wörter die ich mir mal auf den Rücken tätowieren sollte (⌒▽⌒). @TMSIDR: Ohne K-ON! kein MOE! Zu geil das die Pixelmacher sich bei Kaze das Ok geholt haben für die kurze Szene! Äußerst würdig (*˘▿˘✽) Bei den Dating Sims Bilder muss ich dir recht geben, ziemlich oldschool. Aber ich sehe immer gerne Tokimeki Memorial, das war auch mein erster Kontakt mit diesem Genre (●'◡'●)ノ♥. @Shigatsu15: Oja, no fucking way in hell, hätte ich gedacht das sich Jemand mal an so ein Thema heranwagt, aber schön wenn man sich mal irrt ;). Wenn du ein wenig mehr von meiner Wohnung sehen möchtest kannst du dir ja auch mal die "pain don't hurt" Videos von mir ansehen, da gibts auch immer eine neue Ecke von meinem Reich zu sehen (╭ ̄3 ̄)╭❤ @Bakayaro: Zer gut (๑¯౪¯๑). Also mussten wir gar keine Angst vor der 1000 Folge Wer wird Millionär Angst haben, kukukuku! Da wohl eh Niemand von den normalen Leuten hier Fernsehen auf die konventionelle Weise glotzt (≖ ‿ ≖)✧! Ich versuche Niemanden mein Hobby oder meine Interessen auf die Nase zu binden, aber ich stehe zu dem was mir gefällt. Was jetzt andere über mich denken mögen interessiert mich nicht die Bohne (•̀ᴗ•́)و! @PrinzessinZelda/AriyaLothiriell: Ganz genau, da hast du vollkommen recht. Es gibt viel zu wenige öffentliche Medien die ihre Beiträge ordentlich recherchieren und nicht aus Allem gleich eine Freakshow machen ( ˇ෴ˇ ). Deshalb sollte man auch die paar wenigen Formate die es richtig machen umso mehr unterstützen! Dem Moe-Phänomen ist ist aber auch deine Sykward Sword Zelda zum Opfer gefallen (⌒_⌒)! Nintendo hat sie zu 100% ver-moet ℒℴѵℯ*¨*• ❤
    • Shigatsu15
      4. Februar 2012 at 10:56 Reply
      Danke für den Tipp habe zwar alle "pain don’t hurt" Folgen schon gesehen nur bisher nicht maximiert wodurch mir das irgendwie entgangen ist.
  • 4. Februar 2012 at 16:49 Reply
    Sehr feiner Beitrag! Und das ich einmal Mio im deutschen Fernsehen sehe hätte ich mal nicht gedacht. Es gibt also doch noch Hoffnung. Zur Sendung selbst muss ich sagen das ich selten so einen wertungsfreien Beitrag gesehen habe. Im positiven Sinne. Sehr gut Pixelmacher, das kann es ruhig öfter geben. ^_^
    • Idolmeister
      5. Februar 2012 at 19:30 Reply
      Oja, man soll es nicht glauben wo Mio in Doitsuland überall plötzlich auftaucht: http://yfrog.com/z/0oocidj (๑>ᴗ<๑) Ich hoffe auch sehr das unter der Leitung von Memo da noch viele weiterer Pixelmacher Folgen in dieser Qualität kommen \(^ω^\).
      • 5. Februar 2012 at 19:42 Reply
        Eine moe Mikrowelle, wie gut! :D Auja, ich hoffe auch das da noch mehr bei Pixelmacher kommt. :)

Leave a Reply

Monatsarchiv