Wie schlimm steht es nun um Videospiele aus Japan?

Eine weitere Tokyo Game Show ist zu Ende und ein weiteres mal hat Japan eindrucksvoll gezeigt wie unwichtig ihre Spiele für den Rest der Welt geworden sind [superemotions file=”icon_cry.gif” title=”Crying”].

Vor 2 Jahren war die Tokyo Game Show noch ganz anständig, letztes Jahr habe ich mich schon gefragt wie das auf lange Zeit weiter gehen soll, aber dieses Jahr … AUWEIA [superemotions file=”icon_vangry.gif” title=”{#superemotions_dlg.vangry}”]. Japan verkommt wirklich zu einer Art Galápagos Insel der Videospiele [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]! Über 90% der gezeigten Games haben einfach keine Daseinsberechtigung oder Überlebensmöglichkeit irgendwo anders auf dieser Welt und das kann auf lange Sicht nicht gut gehen [superemotions file=”icon_rolleyes.gif” title=”Rolling Eyes”].

Eigentlich sind die Spiele, über die sämtliche westlichen Medien von TGS berichteten, komplett uninteressant. Damit will ich jetzt nicht sagen, dass Metal Gear Rising oder Biohazard/Resident Evil 6 schlechte Spiele sind. Aber über diese Titel gab es schon auf der E3/Gamecom genug Infos. Viel interessanter ist, dass was man hier nicht zu sehen bekommt [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”]. Man mag denken, dass zum Beispiel gerade bei Konami, mit dem 25 jährigen Metal Gear Jubiläum vor der Tür und des kurz vorher vorgestellten Ground Zeroes, alles im Zeichen von Snake und Raiden stehen müsste. Richtig? FALSCH [superemotions file=”icon_confused.gif” title=”Confused”]! Die neue Fox Engine auf der Metal Gear Solid Ground Zeroes läuft, lässt endlich Hoffnung machen, dass die Japaner in Sachen Technik doch noch richtig was drauf haben. Falls irgendwer den Trailer noch nicht gesehen hat, BITTE unbedingt gucken [superemotions file=”icon_exclaim.gif” title=”Exclaimaition Mark”]

Aber Konami’s Metal Gear Stand auf der TGS war relativ klein im Gegensatz zu ihrer neuen Killer-IP. Einem anderem Spiel wurde doppelt oder fast dreifach so viel Platz eingerichtet [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]. Dragon Collection!!! Schon mal was davon gehört [superemotions file=”icon_razz.gif” title=”Razzberry”]? In Japan ist Dragon Collection Konamis erfolgreichstes Spiel aller Zeiten. Ich kenne leider nicht die aktuellen Zahlen, aber im Januar 2012 gab es schon über 5 Millionen aktive Spieler [superemotions file=”icon_confused.gif” title=”Confused”]! Feast your eyes on the groundbreaking Dragon Collection:

Und genau das ist das Hauptproblem für jeden Videospieler der mit Social Gaming nix anfangen kann! Es geht nicht mehr darum, dass hier Westen viele jammern, dass ein RPG/Action Spiel für 3DS oder PSP erscheint und nicht für PS360. Das spielt nur eine untergeordnete Rolle. Die diesjährige TGS wurde nicht von einen Nintendo Chef oder Capcom Boss eröffnet, sondern von Yoshikazu Tanaka, dem Kopf und Gründer von Gree. Tanaka ist der jüngste Milliardär Japan und wird auch als der japanische Mark Zuckerberg (aka Facebook Hans) angesehen.

Wer hat den größten Stand auf der TGS ヾ(⌐■_■)ノ♪?

 

Wenn ich von einem Faktor wirklich Angst habe, was mein liebstes Hobby wirklich einmal beenden könnte, dann sind es die Social-Free2Play-Spiele für Smartphones und Browser [superemotions file=”icon_mad.gif” title=”Mad”]. Ich hätte es auch letztes Jahr nicht für möglich gehalten, dass entsprechende Publisher einen inzwischen größeren Stand auf der TGS haben als Capcom. Square/Enix wirkte dagegen sogar richtig lächerlich. Über ihren Messestand war nur ein Dragon Quest Slime gehangen und man konnte nicht mal etwas anspielen. Wer noch mehr über die F2P Situation erfahren will, ich hatte schon mal einen kleinen Artikel vor ein Paar Monaten geschrieben, der genauer darauf eingeht.

Zum Glück hat aber gegen diese Spielepest in Japan noch einen Trumpf im Ärmel. Dieses Ass ist Nintendo’s WiiU Launch Lineup [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]. Monster Hunter, Dragon Quest und Mario die 3 Säulen der japanischen Videospielewelt zum Lauch der Konsole! Das WiiU Premium Bundle mit Monster Hunter Tri G HD und der kostenlosen Demo zu Dragon Quest X war der taktisch schlauste Schachzug den Nintendo machen hätte können. MEGATON [superemotions file=”icon_halo.gif” title=”{#superemotions_dlg.halo}”]! Ich traue mich nicht einzuschätzen wie die WiiU im Westen einschlägt, aber in Japan ist schon alles im Trockenen [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”].


Desweiteren zieht Nintendo einen exklusiven Spieledeal nach dem anderen an Land. Das mit dem Platinium Games Deal über Bayonetta 2 und  The Wonderful 101 wird wohl nicht Millionen Einheiten absetzten, aber lässt jeden PS3 Hardcore Fan (sorry die 360 spielt in Nyapan keine Rolle mehr) zumindest neidisch rüber schielen. Tecmo/Koei, Capcom und Namco/Bandai sind seit dem 3DS Erfolg auch wieder sehr pro-Nintendo eingestellt und bringen auch einige exklusive Titel. Wenn Nintendo diese Taktik richtig weiter spinnt, könnten sie in Japan zur alten Super Nintendo/Famicom Größe wieder erstarken.

Aber gab es da nicht mal eine Firma namens Sony in Japan …[superemotions file=”icon_question.gif” title=”Question Mark”]? Die Sony Pressekonferenz war, für japanische Verhältnisse, eine Katastrophe [superemotions file=”icon_cry.gif” title=”Crying”]! Für PS3 gab es von Sony, außer den auf der Gamescom gezeigten Downloadtitel Puppeteer und Rain, nur den PS3 Port des sehr guten Vita Spieles Minna no Golf/Everybodys Golf 6. Auch wenn The Last Guardian wohl nie mehr erscheint, Sony hätte doch einen alten Trailer neu zusammenschneiden können, oder ankündigen können, dass Gran Turismo 6 für den PS3 Nachfolger in Arbeit ist … dass zumindest ein wenig Hoffnung bleibt [superemotions file=”icon_rolleyes.gif” title=”Rolling Eyes”]. Sony lebt in Japan nur von den wenigen erfolgreichen Spielen wie Namcos Tales RPG Serie, Segas Ryu ga Gotoku/Yakuza und Koeis Musha Serie (Dynasty Warriors, One Piece, Gundam & co). Was passiert wenn diese großen und wichtigen Serien wegbrechen und man selber keine guten Spiele im Angebot hat sieht man bei der Vita. Falls nächstes Weihnachten die PS4 rauskommen sollte und Nintendo bringt zur selben Zeit Monster Hunter 4 HD für die WiiU, interessiert Sonys neue Konsole keinen Menschen. Lasst noch eine der oben genannten Serien an Nintendo wegfallen und Sony hat in Japan ein verdammt großes Problem.

Ein einziges Spiel hat die TGS fest im Griff

Die Vita hat auch von den 3rd Party Publishern nicht viel Liebe zugesprochen bekommen [superemotions file=”icon_neutral.gif” title=”Neutral”]. Der einzige Hersteller der sogar gleich 3 Spiele für Sony’s glücklosen Handheld ankündigt hat war Marvelous. Macht den Laden auch gleich noch sympathischer die haben auch schon für Wii versucht richtige gute Spiele wie Little Kings Story, Rune Factory oder Muramasa zu machen. Letzters bekommt auch noch mal ein Vita Update, ob dieses geniale Spiel den Ruhm bekommt den es verdient bleibt aber zu bezweifeln. Immerhin soll es 2 neue spielbare Figuren geben [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]. Ansonsten wurde Valhalla Knights 3 angekündigt, sicher ganz nett aber bezweifele ob die Welt darauf gewartet hatte.  Das 3. Spiel löste unter den eingefleischten Fans noch mehr Hass und Todesdrohungen aus als die Bayonetta 2 Nindento exklusiv Ankündigung: Senran Kagura: Shinovi Versus [superemotions file=”icon_twisted.gif” title=”Evil and Twisted”]. Noch 2 Wochen vor TGS hat der Produzent der sehr beliebten Oppai Brawler Reihe auf 3DS versprochen das die Reihe auf dem System bleibt [superemotions file=”icon_lol.gif” title=”Laughing Out Loud”]. LOL, hat sich aber dann damit rausgeredet das es auf Vita eine kompeltt andere Serie sei. Mir egal, Senran Kagura sollte man eh im Abo haben [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”].

Senran Kagura: Shinovi Versus

Die PSP ist nicht mehr ganz so stark vertreten wie letztes Jahr, aber es kommen trotzdem immer noch sehr interessante Spiele wie z.B. Sol Trigger, Gunhound EX oder Summon Night 5 raus. Der Sprung zur Vita wird auch dadurch erschwert das Namco’s God Eater 2 auf der PSP nicht viel schlechter aussieht als auf der Vita. Ein anderes Problem was die Handhelds die keine starken exklusiven Lizenesen haben ist der Smartphone Markt. Eine kleine Auflistung für welches System wieviele Spiele auf der TGS angekündigt worden sind zeigt es sehr deutlich [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]

Games at TGS 2012

iOS/Android Phones & Tablets: 365
Other smartphones: 142
PlayStation 3: 57
Nintendo 3DS: 34
PC: 32
PSP: 30
PlayStation Vita: 24
Xbox 360: 24
Wii: 5
Wii U: 2

Für die 360 ist der Zug in Japan wohl endgültig abgefahren, bis auf zwei Shmups und die üblichen Visual Novels gab es nichts zu sehen was es für den japansichen Markt interessant sei könnte. Nicht mal eine Ankündigung von Crimson Dragon dem Kinect Panzer Dragoon gabs es. Obwohl es angeblich schon lange fertig ist [superemotions file=”icon_sad.gif” title=”Sad”]. Microsoft wird es sehr, sehr schwer haben einen Xbox 360 Nachfolger in Japan zu etablieren. Die ersten 2 Jahre hat MS wirklich alles menschenmögliche getan um mit 360 in Japan Fuß zu fassen … aber es hat nicht sollen sein. Ich bezweifle das eine Xbox 720 dieses mal überhaupt nach Japan kommt. Was das für Auswirkungen auf den Westen hat macht jetzt Capcom’s EX Trooper deutlich. Es erscheint zwar für verschiedene Konsolen aber sind diesmal PS3 und 3DS. Segas neu angekündigt des Demon Tribe wurde auch nur für Nintendo und Sony Plattformen bestätigt.

Wie Früher: Only for Nintendo & Sega ähhh Sony ;)

Xbox Zocker werden in Zukunft auf das ein oder andere japanische Gemu verzichten müssen [superemotions file=”icon_rolleyes.gif” title=”Rolling Eyes”]. Aber keine Sorge ein “Megaton” kommt doch noch inklusive Kinect Support und Cutting-Edge-Moe-Graphics [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”]

Wirklich viel Neues gab es dieses Jahr in Japan nicht zu sehen und hauptsächlich war eins klar das technische Aussehen von Videogames spielt in Japan immer weniger eine Rolle. Es war auch sehr Schade das man keine neuen Projekte von NIS oder Gust gehört hat. Von Atlus gab es auch keinerlei Infos was den Status von Dragons Crown angeht. Auch gab es keine neuen 2D Prügler von Capcom, SNK (gibt es die noch), oder Arc Sytsems[superemotions file=”icon_vangry.gif” title=”{#superemotions_dlg.vangry}”]. Am Ende war die Tokyo Game Show 2012 wohl die unspektakulärste die bis jetzt erlebt habe [superemotions file=”icon_sad.gif” title=”Sad”]. Einzig allein Nintendo ist es zu verdanken das es nächstes Jahr vielleicht wieder besser werden könnte und die klassischen Videospiele zumindest nicht kampflos untergehen gegen Gree und die anderen Free 2 Play Games.

 

Aber ein bis zwei würdige Spiele gibt es dann noch auch die man sich freuen kann [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]

Box! Open Me – Vita
Sicher das kreativste Spiel der TGS. Schade das es nur schwer sein wird noch Jemand anderes mit einer Vita zum Co-Op Zocken zu finden [superemotions file=”icon_cry.gif” title=”Crying”].

Tales of Xillia 2- PS3
Dazu muss man wohl wenig sagen, aber vielleicht der letzte Tales Teil auf einer Sony Konsole.

Earth Defense Force 4 – PS3/360
Endlich wieder ein komplett japanische Entwicklung von Sandlot und kein PAL Entwicklung wie Teil 3 [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”].

EX Troopers – PS3/ 3DS
Ohne Zweifel das Spiel auf das ich mich gerade am meisten Freunde. Entstanden aus der Überbleibseln von Rockman Dash/Megaman Legends 3 ist es es ein Lost Planet Spinoff der an ein sehr schnelles Monster Hunter erinnert. Die Stueurung soll aber noch sehr an Rockman Dash erinnern [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]!

The Wonderful 101 – WiiU
Platinium Games wahnsinnige Mischung aus Pikmin und Viewtiful Joe.

Yaiba – Ninja Gaiden Z
Schwer zu sagen ob der Ex-Capcom Guru Keiji Inafune aus der PAL Truppe von Legendary/Turning Point die gerade an Lost Planet 3 arbeiten etwas gutes heraus kitzeln kann [superemotions file=”icon_question.gif” title=”Question Mark”].

Ninja Gaiden III Razor’s Edge – WiiU
Trotz das es nun endlich alle Waffen aus den Vorgängern gibt bezweifle ich das es die kaputte Engine retten kann … aber es wäre schön wenn Tecmo es doch schafft [superemotions file=”icon_kiss.gif” title=”{#superemotions_dlg.kiss}”].

httpvh//www.youtube.com/watch?v=580-eJ3sjKo
Gyrozetter – 3DS
Squenix bring ihr kürzliches erschienes Arcadegame was eine Mischung aus Racer und Mechspiel ist für 3DS.

Phoenix Wright/Gyakuten Saiban 5 – 3DS
Wurde auch mal Zeit das ein neuer Teil kommt [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”].

DmC Devil may Cry / PS360
Auch wenn der neuste Devil may Cry kein nyapansich Spiel ist gefällt es mir immer besser von dem was ich sehe [superemotions file=”icon_surprised.gif” title=”Suprised”].

Monster Hunter 4 – 3DS
Schlicht und einfach DAS SPIEL DER TGS [superemotions file=”icon_cool.gif” title=”Cool”].

Monster Hunter tri G HD – WiiU/3DS
Zugegeben nicht der aussagekräftige Trailer, aber die Funktion ist schon cool das man so einfach lokal Co-Op zocken  kann.

Metal Gear Rising: Revengeance – PS360
I dont give a Fuck, ob es irgendetwas mit Metal Gear zu tun hat, oder nicht! Hier geht es nur um ein Armageddon Action Spiel von Platinium Games {#superemotions_dlg.heart}.

Okami HD -PS3

Kingdom Hearts -HD 1.5 ReMIX- PS3

Dragon’s Dogma: Dark Arisen – PS360

httpvh://www.youtube.com/watch?feature=player_embedded&v=al4wSx5A_Kw
Shiren the Wanderer 4 Plus – PSP

Summon Night 3,4 & 5  -PSP

JoJo Bizarres Adventures – PS3

Toki Towa – PS3

PROJECT X ZONE -3DS

Professor Layton vs. Ace Attorney 3DS

God Eater 2 – PSP/Vita

Sol Trigger – PSP

Idolmaster Shiny Festa – PSP

Soul Sacrifice – Vita

Gun Hound EX -PSP

Bravery Default – 3DS

Fantasy Life – 3DS

Taiko no Tatsujin: Super Splendid – Wii

Ginka Force – 360

DJMax Technika Tune – Vita

Yakuza / Ryū ga Gotoku 5 – PS3

Puppeteer – PS3

Phantasy Star Online 2 – Vita

Minna no Golf 6 – PS3

Shin Megami Tensei IV – 3DS

Und wohl noch 20 andere gute Spiele die ich vergessen habe [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”].

« »