senran1280_1024_a

Hell Yeah [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”] endlich ein richtig gutes 3DS Spiel was kein lahmes Remake von 15 Jahren alten N64 Spielen ist. Den Untertitel habe ich nicht erfunden das Spielgenre nennt sich wirklich so ;).

Eigentlich hatte ich ja nicht vor hier mal genauer auf ein bestimmtes Spiel einzugehen, aber so gut wie Senran Kagura für 3DS geworden ist muss ich da doch mal eine Ausnahme machen ;).
Das Grundgerüst von Senran ist eigentlich genau das was mich als Japano/Retrozocker anmacht: Oldschool Final Fight Brawler Gameplay + einer high Budget Anime Bishojo Präsentation + “ein ganz wenig” Fanservice [superemotions file=”icon_redface.gif” title=”Redfaced / Embarassed”]
Problem ist aber, dass das Gameplay oft bei solchen Spielen vernachlässigt wird, man schmunzelt zwar über die zerstörbare Kleidung, aber der Rest ist schnell vergessen.

Gut wenn aber ein Publisher am Ende sitzt, der mit zu den besten in Japan überhaupt gehört – und zwar Marvelous [superemotions file=”icon_kiss.gif” title=”{#superemotions_dlg.kiss}”]. Hier im Westen zwar nicht der Name, aber der Laden ist inzwsichen besser als Capcom und Konami zusammen.
No More Heroes, Rune Factory, Muramasa, Half-Minute Hero, Little King’s Story, Fate/Extra, Grand Knights History gute Spiele ohne Ende. Marvelous hat sogar zu Senran Kagura ein Half-Minute Hero X-over Flashgame gemacht.

Klick mich zum zocken ( ˘ ³˘)♥

Zum eigentlichen Spiel Kinder, und das macht Bock ohne Ende, zusammen mit Castles Crashers locker der beste Brawler der letzen 10 Jahre. Ich kenne kein Spiel dieser Art wo mehr gleichzeitig auf dem Screen los ist [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]. Gegen mindestens 10 Feinde gleichzeitig kämpft man immer, da kann nicht mal Taitos Runark/Growl mithalten. Das Kampf und Combosystem ist unglaublich flott, man kann auch die Gegener noch schöner als bei Guardian Heroes fast unendlich hin und her juggeln, auch 1000 Hit Combos sind mit ein wenig Übung problemlos machbar. Jeder Move ist auch framegenau sofort wieder cancelbar.

2

Der Umfang ist gigantisch, es gibt 5 Chapters die je nochmal in 14 Abschnitte unterteilt sind, dabei gibt es um die 15 verschiedenen Level Themen, die auch schön abwechslungsreich sind. Die obligatorische Strand Folge/Level ist selbstverständlich auch dabei [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]. Technisch wäre vielleicht noch mehr drin gewesen, aber dafür gibt es viele kleine Details zu entdecken, wie z.B. der Himmel, der sich in einem Reisfeld spiegelt, Fenster die in der Schule zu Bruch gehen, oder die vielen Kleinigkeiten die man erst findet wenn man einen Gegner 5m in die Luft gejuggelt. Viele mögen denken das ist doch alles normal, sowas hat doch jedes Spiel … eben nicht mehr [superemotions file=”icon_sad.gif” title=”Sad”].
Tamsoft (die vielen vielleicht von den Onechanbara Teilen kennen dürften) haben sich wirklich Mühe gegeben aus dem Einheitsbrei der letzten Jahre sich etwas hervor zu heben. Es gibt für jeden der 5 spielbaren Middleschool Kunoichis 2 Kampfstile. Den normalen Schuluniform Look, in dem man wenig verschiedene Moves zur Verfügung hat, aber nach kurzer Zeit und einer Spezialleiste weiter, kann man sich dann in den Oppai-Moe-Ninja verwandeln [superemotions file=”icon_biggrin.gif” title=”Big Grin”].

henshin

Transfomiert stehen endlich die Ninpu Spezial Angriffe zur Verfügung und der Combo Tree ist extrem erweitert. Praktischerweise sind alle Combos immer auf dem Touchscreen sichtbar. Alternativ kann man aber auch gleich zu Beginn der Stage beide Schuldertasten gleichzeitig drücken und reist sich alle Kleider vom Leib [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]. In diesem Berserker Mode hat man zwar fast keine Defense (aber man sieht gut aus [superemotions file=”icon_kiss.gif” title=”{#superemotions_dlg.kiss}”]) aber teilt extrem gut aus und hat auch einen komplett anderen Combo Tree. Einmal im Bikini ist aber “no turning back”, zurück verwandeln im Level ist nicht, und man muss sich seine Energieleiste schon gut einteilen.

yang

Der witzige Teil bei diesem Ying/Yang Kampfstilen ist das man sie nicht nur individuell leveln kann und dabei neue Moves, Nimpus und mehr Energie bekommt. Nein, nein liebe Kinder es verändern sich auch euere Charktereigenschaften! Wenn man im Yang Bikini Mode z.B. kämpft und die Ying die Yang Leiste übersteigt, sind die Kampfschreie sehr schamvoll und demütig (hazukashii [superemotions file=”icon_redface.gif” title=”Redfaced / Embarassed”]). Umgekehrt mutiert Frau zur jähzornigen Tsundere, natürlich ändern sich auch die Characterportraits.

yingyang

Interessant auch die Entscheidung das Senran exklusiv für 3DS erschienen ist, aber nicht komplett 3D ist. Aber keine Angst das worauf alle sabbern ist natürlich schon 3D ;) Ich denke mal das war am Ende ein Kompromiss, da im eigentlichen Spiel vor lauter Action die Hölle ausbricht. Ob es jetzt zwecks der Performance oder der Übersichtlichkeit geopfert wurde lasse ich mal dahin gestellt sein. Der große Vorteil hierbei ist aber, dass man sich nicht, wie leider oft, bei der neuen 3D Welt an den Effekt gewöhnt. Jede Ninpu Attacke oder Pantsu Entblößung ist eindrucksvoll wie beim ersten Mal ;).
Der 2D auf 3D Wechsel sieht wie folgt aus:

senranopening
Das Opening ist leider nur in 2D wahrscheinlich war Senran ursprünglich auf PSP geplant und das Intro war schon fertig [superemotions file=”icon_mad.gif” title=”Mad”]

senranadventure
Die Story zwischen den Stages wird komplett in 3D erzählt.

senranaction
Das eigentliche Spiel ist aber komplett in 2D !!!

senran-winning senrandestruction
Alle Stage Intros, Special Attacks, Siegerposen und Kleidungszertörung von allen Charas und Villians sind in 3D [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]

senrannovel senrancostume
Der Novel Part ist auch 2D und unverzeilicher Weise der Umkleideraum auch [superemotions file=”icon_cry.gif” title=”Crying”]

Die Animepräsentation ist ultra genial gelungen, mehr kann man sich, wenn man auf den Shit steht, nicht wünschen [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]. Das Charakterdesign ist unwerfend gut, ich würde mir sofort mindesten 3 Figuren von den Moe-Ninjas kaufen wenn ich könnte. Jede von den 5 Kunoichis haben auch noch ihre Nemesis, die nicht weniger toll aussehen. Von den Standartfeinden gibts auch fast nur genau was man sehen will: Combat Maids mit Armbrüsten, Gothic Lolis mit Schirmen, oder Kunoichis mit Gasmasken. Alles ziemlich fucking AWESOME, nur ein Paar Gummischlangen und bunte Crashtestdummies stören das Gesamtbild [superemotions file=”icon_twisted.gif” title=”Evil and Twisted”] Bei den Seiyuus geht es ebenfalls verdammt profesionell zu, und es ist natürlich für jeden sein Lieblings-Stereotyp dabei [superemotions file=”icon_kiss.gif” title=”{#superemotions_dlg.kiss}”].

 

Die 5 spielbaren Moe-Kunoichis:

120_600_asuka 120_600_ikaruga 120_600_katsuragi 120_600_yagyu 120_600_hibari
Asuka Ikaruga Katsuragi Yagyu Hibari

Und die 5 Moe-Rivals:

120_600_homura 120_600_yomi 120_600_hikage 120_600_mirai 120_600_haruka
Homura Yomi Hikage Mirai Haruka

Von der Story, die als klassisches Visual Novel erzählt wird kriegt man als PAL Hans leider nicht viel mit … was aber wirklich sehr Schade ist. Man mag als erstes denken, dass es ein stumpfer Yuri-Plott ist, der sich von einer zur nächsten Fan-Sevice Szene hangelt, aber weit gefehlt [superemotions file=”icon_neutral.gif” title=”Neutral”]. Niemand anderes als Kitashima Yukinori war als Szenario Writer zuständig. Er war bis jetzt der Einzige der mit Chunsofts 428: Fuusa Sareta Shibuya de in der Famitsu, für eine Detective Novel, den perfekten Score von 40 Punkten absahnte. An dem genialen DS Game Nine Hours, Nine Persons, Nine Doors (was es sogar in den Westen geschafft hat) war er auch für die Story zuständig. Aber leider bringt uns das nicht viel am Ende [superemotions file=”icon_rolleyes.gif” title=”Rolling Eyes”] … vielleicht kommt ja irgendwann ein Anime von Senran Kagura.

costumes

Langzeitmotivation und Zeuks zum freispielen gibt es tonnenweise, 180 Kostüme und Acceseories sowie eine geheime sechste Kunoichi. Im Umkleideraum gibt es dann auch die erste sinnvolle Funktion mit dem 3-Achsen Sensor des 3DS … BOING, BOING hier wisst was ich meine [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]. Ist mir aber ein wenig zu langwierig geraten, für viele Secrets müssen alle Levels mit einem Chara komplett durchspeilt werden. Das nervt schon, da vorallem die Anfangstages mit hohem Level spielerisch “Null” herausfordernd sind [superemotions file=”icon_twisted.gif” title=”Evil and Twisted”].

senranikki

Marvelous hat fett die Werbetrommel gerührt, so gab es eine Ikki Tousen X Senran Kakura Aktion und sogar Energydrinks [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]. Der ganze Aufwand hat sich aber mehr als gelohnt, zur Zeit ist es so gut wie unmöglich an ein Exemplar zu kommen, auf ebay muss man mindesten das Doppelte löhnen. Für die Vorbestellversion mit Artbook, Clear Sheet, kompletten Soundtrack und Drama CD zahlt man sogar ein Vermögen. Angeblich kommt Mitte November endlich eine zweite Auflage. Persönlich hätte ich nie gedacht mal so einen freizügigen Titel auf einer Nintendo Plattform zu sehen. Bei unserem geliebten Galgun wurden die Pantsu Kamerawinkle sogar nachträglich weggepatched, aber das hier ist schon eine andere Dimension … wirklich sehr, sehr bizarr [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”]

energy-drink

Leider ist der Schwierigkeitsgrad selbst mir eine Ecke zu einfach … zu oft kann sich frau von einer Combo zur nächsten retten. Der andere große Wermutstropfen ist leider das Nintendo so “nett” war und dem 3DS eine regionale Sperre verpasst hat … also braucht ihr zwingend ein japanisches Gerät [superemotions file=”icon_vangry.gif” title=”{#superemotions_dlg.vangry}”]. Ein Release in den USA ist wegen der Thematik wohl so gut wie ausgeschlossen. Wer aber Bock auf einen sau schnellen Moe-Ecchie-Anime Brawler hat sollte sich das wirklich überlegen, und nicht vergessen Kinder bald kommt Project Mirai!!! Spätestens da braucht jeder normale Mensch einen jap. 3DS [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”].

le

Noch 2 Artworkbildchen die mir besonders gut gefallen haben [superemotions file=”icon_heart.gif” title=”{#superemotions_dlg.heart}”]

senranrape

Katsuragi im Yuri-Rape Modus [superemotions file=”icon_kiss.gif” title=”{#superemotions_dlg.kiss}”]

senranmoe

Yagyu ist Moe-Tsundere mäßig eingeschnappt [superemotions file=”icon_razz.gif” title=”Razzberry”]

Das Anime Intro in voller Länge ୧(﹒︠ᴗ﹒︡)୨

Daidouji

Daidouji

Einen Secret Character gibt es auch noch zum freispielen! Um Daidouji die älteste Schülerin der Hanzo Akademie zu bekommen ist viel Grinden und Zeit notwendig. Erst müsst ist sämtliche Bonus Mission bestehen, bis hier gegen sie kämpfen dürft … aber was das eigentlich Spiel zu einfach war ist dieser Kampf zu hart xD. Unter Level 35 gebe ihr da nicht viele Chancen diesen Kampf zu bestehen ;).

 

 

« »