DivaTitel

Pain don't hurt - Level 39 - Miku Hatsune

Poppi poppi po poppi po piii——–!!! Finally, Pain Don’t Hurt diesmal in doppelter Länge, was nicht geplant war, aber wenn man über jedes Miku Hatsune Spiel berichten will, sollte man es richtig machen. icon smile

Leider startet das neue Youtube nur in 360p icon vangry … wenn ihr HD Qualität wollt bitte manuell auswählen _| ̄|○

Um Folgende Spiele geht es heute:

Hatsune Miku: Project DIVA  – PSP

Hatsune Miku: Project DIVA  Dreamy Theater – PS3

Hatsune Miku: Project DIVA 2nd – PSP

Hatsune Miku: Project DIVA Dreamy Theater 2nd – PS3

Hatsune Miku: Project DIVA extend – PSP

Hatsune Miku and Future Stars: Project Mirai - 3DS

Miku Flick – iOs Universal

Leider ist es nicht wirklich möglich vom 3DS das Bild in der Qualität aufzuzeichnen wie ihr es von mir  gewöhnt seid. icon rolleyes Deshalb ist hier noch mal das geniale Intro von Project Mirai in guter Qualität icon smile.

Den iTunes Link von Miku Flick gibt es hier. Und entgegen meiner Aussage im Video braucht ihr hier nicht einmal mehr einen japanischen Account für den Store. Miku Flick kann seit kurzem ganz normal für 10.99€ auch aus Doitsuland erworben werden icon heart. Von einem Android Port weiß ich leider noch nichts, aber da es ja nur Videos sind wäre das wohl ohne großen Aufwand machbar.

Leider ist es inzwischen nicht mehr möglich im japanischen PSN mit einer deutschen Kreditkarte zu zahlen. Das ging vor ein paar Monaten, wo ich die Folge über japanische PSN Games machte, noch problemlos. Es bleiben leider nicht viele Alternativen und ihr könnt eine PSN Karte nur bei ebay oder Playasia für teureres Geld erwerben icon mad. Aber Dreamy Theater ist das allemal Wert, auch wenn es dadurch 10€ mehr kostet.

Über das RPG 7th Dragon 2020, wo ja Miku einen Gastauftritt hat, zu berichten, habe ich leider nicht mehr geschafft. Der Trailer ist aber einen Blick wert icon smile. Die Mucke stammt auch von einem alten japanischen Videospielsound-Helden namens Yuzo Koshiro!

Die Live-Konzerte von den Vocaloids werden auch weltweit immer populärer, letztes Jahr war das erste Konzert in Los Angeles. Bei den Gigs spielt eine ganz normale Band live ihre Musik und Miku und Co. singen auf einer transparenten Projektionsleinwand dazu icon heart.

Der nächste Teil steht mit Project DIVA f für die Vita auch schon in den Startlöchern und kommt Ende August raus. Hoffentlich bekommt Sony’s bis jetzt glückloser Handheld einen Verkaufs-Boost durch Miku. Es wird sogar weiße Vita Miku Sticker zum Launch geben (ohne die werde ich nicht mehr leben können). Eine PS3 Version kommt von DIVA f dann auch nächstes Jahr, in welcher Form ist aber noch nicht bekannt. Ich vermute aber Sega hält an dem HD Addon als Download fest.

Wer noch mehr Infos rund um alle  DIVA und Miku Spiele von Sega erfahren will der sollte auf jeden Fall diesen hervorgehenden Wiki checken ᕙ(⇀‸↼‶)ᕗ.

Interessant am Rande das erste Miku 3D Polygon Modell war eine leichte Abwandlung von Dural aus Virtua Fighter 5 und lief auch auf der Lindbergh Arcade Hardware. Die Arcade Version von Project Diva ist seitdem sie 2010 in den Spielhallen kam der beliebteste und erfolgreichste Automat. Alle 1-2 Monate kommen 3 neue Songs hinzu, um den Ansturm danach zu bewältigen gibt es ähnlich wie in Vergnügungsparks so künstliche Absperrungen, welche die Schlange im Zaum halten soll icon eek. Während des Wartens kann man in den größeren Arcades die besten Spieler auf einer riesigen Leinwand bewundern icon smile.

ArcadeDiva1 225x300

Bei Diva Arcade scrollt man bequem mit Touchsreen durch die Songs

 

ArcadeDiva2 300x169

Diva Arcades mit Warteschlange ^-^

 

ArcadetDiva3 300x225

Über eine riesige Leinwand kann jeder bei Diva zugucken

 Danke an Yorokonde für die tollen DIVA Arcade Bilder.

 

« »