title

Seltene Figuren zum Schnäppchenpreis auf Ebay und Animeconventions. Zu verlockend sind die Angebote online und offline für teilweise seltene und beliebte Figuren. Leider sind diese in der Regel Fälschungen und minderwertig in der Qualität. Auf den ersten Blick sieht man das als n00b nicht. Dieser Guide hilft euch Fake und Müll ohne Wert von echten Figuren zu unterscheiden.

Man findet immer wieder gefälschte Figuren. Erst recht auf den großen deutschen Messen, Connichi und Animagic, sind raubkopierte Fakes ohne Probleme zu finden. Insbesondere auf der Connichi ist es immer wieder richtig schlimm gewesen (Allerdings soll es dieses Jahr Verbesserungen gegeben haben, Händler wurden kontrolliert und vieles wurde rausgenommen – man muss ihnen also zuschreiben, dass sie endlich mal was tun im Vergleich zu anderen Cons.). Und über die Jahre sind die Händler auch schlauer und gewissenloser geworden.

Die Händler, die Fälschungen verkaufen, haben den Preis erhöht um weniger aufzufallen. Kostet eine originale Figur z.B. 29 EUR bei einem seriösem Händler, kostet die gefälschte vielleicht 25 EUR. So schlagen die gewieften Händler 3 Fliegen mit einer Klatsche. Zum einen verkaufen sie natürlich mehr Figuren als die Konkurrenz, zum anderen fallen die Preise nicht mehr so auf und natürlich erhöhen die Händler damit ihre Gewinnspanne.

Diese Gewinnspanne der Fake-Händler ist ohnehin schon viel größer als die der ehrlichen Händler, so legen sie nochmal eins drauf und verarschen so richtig den Käufer ohne dabei ein schlechtes Gewissen zu haben.

Ich gebe euch heute ein Paar Tips zu den wohl am meisten gefakten Figuren: Nendoroids
Sie sind beliebt, sind echt süß, es gibt viele verschiedene und es gibt auf Messen und online unendlich viele gefälschte.

So war es natürlich auch kein Zufall, dass ich irgendwann so einer Figur begegne ;) Denn eines Tages habe ich plötzlich eine gefälschte Figur bekommen…

titel_nendoroid

… jaja die 2 Rabauken wieder. Erst versuchen sie bei Nerdbash.de das Gewinnspiel zu manipulieren (bissl runterscrollen) und jetzt sowas.

Offline (also auf Animeconventions) sind die Figuren recht einfach als Fakes zu identifizieren. Deswegen fangen wir damit auch mal an.


Der Offline-Guide:

 

Verpackung Front

Verpackung von vorne. Man sieht schon als erstes, bei meiner Kagami sind im jede Menge Sterne im Hintergrund zu erkennen. Beim Fake ist der Hintergrund der Packung einfach schwarz. Und die Typo ist etwas anders. Aber das kann man ja nicht wissen, wenn man das Original nicht kennt.
Also genauer hinschauen und gucken ob ein Lizenzaufkleber drauf ist, meist von der Firma, die die Lizenz hält. ;) Auf der echten Packung ist entsprechend ein silbener Aufkleber. Sowas muss es nicht immer geben, aber ist schon mal ein Fingerzeig dafür ob die Figur echt ist oder nicht.
Als letztes schaut euch mal das Good Smile Logo an. Sehr ihr wie der weiße Rand um die Buchstaben nicht gleichmäßig ist und einen falschen Abstand zu den Buchstaben hat? Bei echten GoodSmile Figuren ist das Logo 100%ig perfekt.

 

Verpackung Hinten

Hinten fällt sofort der dunkle und verwaschene Druck der Figurfotos auf. Insbesondere wenn ihr in die Bereiche schaut wo Schatten sind, sieht man ein Rauschen im Foto, aber dazu komme ich nochmal später im Artikel drauf zurück.

 

Verpackung Seite Verpackung Seite

Auf den Seiten das gleiche. Druck zu dunkel, Details fehlen, leicht andere Typo. Kagami sieht fast schon krank aus.

 

Verpackung Oben Verpackung Unten

Auch hier ist das ähnlich, viel zu dunkle “unnatürliche” Farben – für eine Anime Figur ;)

 

Versiegelung Versiegelung

Ein weiterer sehr guter Hinweis auf echte oder falsche Figuren: Die Versiegelung. Fälschungen sind oft gar nicht oder nur mit einem Streifen Tesa zugeklebt, GoodSmile Nendoroids sind in der Regel mit einem kreisförmigen Aufkleber zugemacht. Oberseite und Unterseite! Ist der nicht da, stinkt die Sache nach gebrauchter Figur oder Fälschung!

 

Verschlusslasche Verpackung innen

Da Fälschungen ohnehin oft nicht zugemacht sind, könnt ihr mal ein Blick auf die Laschen werfen. Beim Original sind irgendwelche Sicherheitshinweise aufgedruckt, bei der billigen Kopie ist nichts drauf. Achtung: Bei älteren Nendoroid Figuren, gibt es auch keine Sicherheitshinweise. Meine Haruhi #09 und meine Miku #33 haben keine. Der super Gag ist aber in der Verpackung. Der Text “Nendoroid” ist bei der Fläschung falschrum gedruckt.

 

Druck Fake

Kommen wir nochmal auf den Druck zurück. Das Bild mag zwar mehr rauschen (dieses grisselige in den Farben) als in echt, da ich die Bilder mit einer Kompaktdigicam gemacht habe, aber sie spiegeln schon das wider worauf ich raus will: Originale Verpackungen haben perfekte Bilder ohne jegliches Farbrauschen in den Figurfotos! Die Bilder müssen scharf, hell und freundlich sein und nicht so verwaschen, grisselig und dunkel wie hier.

 

Kagami Kagami

In der Verpackung gehts weiter. Das Original hat noch eine durchsichtige dünne Klarsichtfolie vorne drauf. Das ist dafür da, dass die Farbe sich nicht in der Blisterverpackung abreibt während des Transports. Wir werden später noch sehen was das bringt. Die Fälschung ist ohne Folie in der Blisterverpackung.

 

Kagami

Das Original hat auch hinten (also Rücken von Kagami) eine Folie gehabt.

 

Kagami

Hier beide Figuren im Vergleich. Hier werden die Verarbeitungmängel der gefälschten Figur sofort deutlich: Die Bemalung ist alles andere als schön.
Kagami hat eine ungesunde Hautfarbe, als würde sie jeden Tag ins Solarium gehen. Die Krawatte ist einfarbig und hat nicht den schönen Farbübergang wie beim Original. Vorallem glänzt der Fake. Das sieht richtig nach billigstem Plastik aus. Gesicht glänzt, Haare glänzen alles einfach. Die original Figur mit dem seidenmattem Look wirkt viel hochwertiger, das Gesicht und die Haut wirken natürlicher … für eine Animefigur :)

 

Kagami Kagami

Schauen wir mal auf einige Details.
Auf dem Fake ist die Krawattennadel und der Rock unsauber bemalt, im rechten Bereich sehen wir einen Rest unsauberen Plastikgruss und süße Rötung im Gesicht zu blutigen Kratzern von einer Katze mutiert.Solche und ähnliche Mängel findet ihr auf jedem Fake-Nendoroid wieder und sie sind ein Garant dafür Fakes von Originalen zu unterscheiden.

 

 

Kagami Kagami

Auf der Rückseite geht die Katastrophe weiter. Flecken am Hinterkopf  (ich hatte ja vorher die Folie in der Verpackung erwähnt, genau sowas verhindert sie), wieder unsauber bemalt und diesmal sogar noch richtig häßliche Haargelenke. Das Original hat schöne farblich angepasste Gelenke zum Bewegen der Haarteile, beim Fake… naja ihr seht es ja selber. Zudem sind beim Original feine Schattierungen und Farbübergänge zu erkennen, die Kopie ist platt komplett gleichfarbig bemalt.

 

Kagami Kagami

Auch hier wird es nicht besser. Headset unsauber bemalt, das Armtatoo von Kagami ist so weit verrutscht, dass man es von der Seite nicht mehr schön sehen kann. Und überall unsauber gegossene Plastikgussnähte. Am Haarteil geht eine schöne dicke Naht von oben bis unten runter. Beim Original das alles nicht vorhanden oder nur minimal zu sehen.

 

Gesichter Gesichter

Der Glanz im Gesicht der Fälschungen ist eindeutig zu sehen… neben der ungesunden Hautfarbe, die in echt noch einiges schlimmer wirkt als auf den Fotos!

Ich wollte die Fakefigur noch umstecken mit den anderen Teilen, aber der Gestank hat war einfach zu übel. Bin vielleicht zu empfindlich für so Gerüche, aber es war echt net schön.

 


Puh das war schon mal einiges oder? Ich denke offline habt ihr mit diesen Tips und Tricks auf jeden Fall jede Fälschung identifiziert ;)

In der Regel gelten alle oben genannten Merkmale für alle gefälschten Figuren. Oft erkennt man an Verpackungen gefälschte Figuren. Sie sind unscharf gedruckt, oder die Farben sind falsch/schlecht. Wenn dann noch ein Aufkleber der Firma fehlt, sollte man misstrauisch werden. Figuren selber sind meist glänzend bemalt und haben in den Details Makel oder eine ungesunde Hautfarbe. Hier mal ein Beispiel von Figure.fm mit einer Saber Figur.
Ich habe auf der Animagic selbst im Bring&Buy gefälschte Figuren gefunden. Die wurden sogar mit dem Wissen der Besitzer, dass diese gefälscht waren, verkauft. Am Arsch die Räuber. Wenn ich jemals einen von euch treffe, macht euch drauf gefasst, dass ihr derbst geraped werdet (wenn ihr hübsch seid und ein freizügiges Cosplay anhabt), ansonsten gibts nen anständigen Roundhouse-Kick … ähh ja zurück zu den Figuren.

Was macht man nun online bei Ebay und Co.?


Der Online-Guide:

Mein erster Hinweis: Verstand einschalten! Eine seltene Figur, die ihr schon lange sucht, die überall ausverkauft ist, die online weniger kostet als der originale Verkaufspreis und dann am besten noch aus China? Da muss man sich nicht wundern, wenn die Figur dann nicht wie auf den Fotos aussieht.

Hier das wichtigste was worauf man achten sollte:

  • Bilder sind leider kein Hinweis auf Original oder Kopie. Die Fälscher nehmen gerne Bilder von Originalen auf oder nutzen offizielle Herstellerbilder, verkaufen aber Kopien.
  • Sollte sowas dran stehen wie “Chinese version” oder “not authentic version, but good quality” oder ähnliches, ist es 100%ig eine Kopie. Aber nicht alle Händler sind so ehrlich.
  • Wenn jemand von “good quality” oder “color like in picture” spricht, sollte man auch genauer hinschauen. Warum sollte man sowas hinschreiben, die Figuren einer Serie sollten doch alle gleich gut/bemalt sein.

ebay1 ebay2

  • Ist der Preis, wie gesagt, unrealistisch, kann man davon ausgehen, dass was nicht stimmt.
  • Zahlt auf Ebay mit Paypal. Lasst euch vom Händler per Email bestätigen, dass die Figur 100%ig original und authentisch ist, wenn Zweifel bestehen. Damit seid ihr auf der sicheren Seite, da man dann über Paypal richtig Stress machen kann und sein Geld dann in der Regel zurückbekommt. Beachtet aber dabei genaustens die Paypalregeln. Insbesondere die Meldefristen bei Problemen einhalten! Ich weiß, Paypal ist eigentlich ein nicht so doller Laden, aber sie haben mir in anderen Fällen schon mal ausgeholfen, von daher find ich sie ok.
  • Sucht nach Worten wie “100% authentic“, “original” in den Auktionen oder schaut ob der Händler die Herstellermarke der Figur angibt (bei dieser Figur wäre es GoodSmileCompany oder GSC). Wenn der Händler verspricht, dass die Figur original ist oder von einer Marke, habt ihr bei Problemen euer Geld schnell über Paypal wieder.

ebay3 ebay6

 

 

  • Nicht alle Händler aus China oder HongKong sind schlecht. Es gibt auch einige die originale Ware versenden. In der Regel geben sie in den Auktionen an, dass sie nur echte Ware anbieten. Wenn ihr dort ein Schnäppchen findet, könnt ihr in der Regel zugreifen. Bei Problemen gibts ja Paypal ;)
  • Achtung: Aussagen wie “original verpackt” oder “in retail box” bedeutet nicht, dass die Figur original ist. Es bedeutet nur, dass die Figur in der “normalen” Verpackung versendet wird, mit der sie produziert wurde.
  • Auch der Hinweis “Made in China” ist verdächtig. Klar werden fast alle Figuren in China hergestellt, das ist nix besonderes. Aber der explizite Hinweis “Made in China” ist oft als “Chinese Version” zu verstehen.

ebay5 ebay4

 


Zusammenfassend kann man einfach sagen, Augen auf beim Kauf ;)
Fälschungen sind, zumindest im Moment, weit davon perfekt zu sein. Man sieht immer wieder Mängel an Verpackung und der Figur selber, die bei Marken wie z.B. Good Smile Company, Kotobukiya oder Alter einfach nicht auftreten. Unscharfer Druck, falsche komische Farben und unsauber gearbeitete Figur? Eindeutige Zeichen dafür, dass etwas nicht stimmt.
Online ist es schwieriger, aber auch da kann man oft schon an der Auktion erkennen ob die Figur ok ist oder nicht. Bei Ebayeinkäufen rate ich immer zu Paypal.

 

ende_nendoroid

 

War das für euch hilfreich?
Braucht ihr vielleicht Hilfe bei einer Figur oder einem geplanten Kauf?
Seit ihr euch unsicher ob eure Figur echt ist?
Sollte ich Miku härter bestrafen und in die Schublade mit meiner Unterwäsche stecken?

Schickt den Link zu diesem Artikel ruhig Freunden weiter, die planen ihre ersten Figuren zu kaufen und sich nicht so auskennen.

Ich helf euch gerne weiter :) Freue mich zu hören was ihr über den Artikel haltet.
Eventuell kann ich euch ne gefälschte BlackRockShooter Figur mal vorstellen ;)

« »