Nendoroid Wer wird Millionär

Naja... die wollten doch nicht zdf.kultur gucken.

So, liebe Kinder! [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”] Es ist passiert, unser Blog ist im TV! [superemotions file=”icon_halo.gif” title=”{#superemotions_dlg.halo}”]

Oder besser gesagt, der liebe Idolmeister ist im Fernsehen. [superemotions file=”icon_surprised.gif” title=”Suprised”]

Zwei Möglichkeiten habt Ihr nun:

Seid Ihr pünktlich 3. Feb. um 21:30 hier angekommen, könnt ihr JETZT Euren TV einschalten und auf zdf.kultur stellen. Den Blogartikel mit Hintergrundinfos könnt Ihr später lesen.

ODER

Lest Euch in Ruhe den Artikel durch und schaut Euch die TV-Sendung als Onlinestream an (Link im Artikel).


Miku Hatsune

Andergraund

Vor bisschen mehr als drei Monaten hatte ich einen kleinen Blogartikel über die Sendung Pixelmacher verfasst. In der Sendung ging es um die Tokyo Game Show und die japanische Videospielindustrie. Falls Ihr die Folge noch nicht gesehen habt, in dem Artikel habe ich den Onlinestream der Sendung verlinkt.

Tatsächlich haben die Macher der entsprechenden Sendung den Artikel gelesen und sind wohl damit auf unseren Blog aufmerksam geworden. [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”] Was mich natürlich total gefreut hat, waren und sind wir eigentlich eine ganz kleine Nummer in der Bloggerszene.

Der Knaller kam dann kurz vor Jahreswechsel. Memo von Pixelmacher, wollte eine Sendung über Liebe in Videospielen machen und fragte bei uns an, ob wir ihm nicht Kontakte und Informationen besorgen könnten. [superemotions file=”icon_eek.gif” title=”EEK”] Idolmeister und ich waren überfroh, dass uns solch eine Kompetenz zugesprochen wurde.

Und obwohl wir nicht wirklich gerne auf der großen Bühne stehen und lieber insgeheim für unsere kleine Nischenzielgruppe bloggen, irgendwie sind die Pixelmacher dennoch beim Idolmeister auf einen Besuch vorbeigekommen und so nahm die Sache halt ihren Lauf. *hehehe* [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]

 

Princess Peach

Idolmeister

Ich wusste zuvor nicht so recht, was da eigentlich auf mich zukommt, von so einem konservativen Sender wie dem ZDF. [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”] Konservativ?! Was für eine Beleidigung, ich muss mich sofort dafür entschuldigen _| ̄|○
Nie im Leben hätte ich gedacht, dass einer so coolen Sau von Nerd wie Memo die komplette Gestaltung einer Sendung überlassen wird. Fucking Awesome, das ist einer von uns ✺◟(∗❛ัᴗ❛ั∗)◞✺.
Pick your Poison: Miku Hatsune, Doujin Games, 400 Stunden MonHan gezockt, Cave Shmups, Y’s, die kränksten japanischen Indie-Filme – der Typ kennt sich aus ઈ(◕ั◡◕ั)☄*゚*!
Was mir auch sehr gut gefallen hat, war Memos Meinung über die ganzen “harten Core Zocker” hier: “Man ist schon ziemlich pretty damn Hardcore, wenn sein geliebtes Battlefield und Uncharted in der TV-Spielfilm oder der Burger-King-Zeitung vorgestellt wird, oder? [superemotions file=”icon_wink.gif” title=”Wink”] Genauso, wie dort auch ein neues Bon-Jovi-Album als Metal angepriesen wird ╮(╯▽╰)╭.”
Wie er nur recht hat, wie kann man solche Spiele nur als “Core” bezeichnen, das ist genauso casual, wie der ganze Kinect-Familien-Mist, nur ohne rumfuchteln. An dem, was wirklich Hardcore ist, hat sich in den letzten zehn Jahren nicht viel geändert: Danmaku 弾幕, Bemani  und 2D-Beat-‘em-Ups! Einzige Neuzugänge in diesen extremen Gerne sind die Moe-Spiele und Demons/Dark Souls (๑>ᴗ<๑).

Memo (links) von Pixelmacher

Memo (links) und Markus (rechts) von Pixelmacher

Idolmeister: Mir hat es schon sehr gestunken, dass die paar wenigen Sendungen im öffentlich-rechtlichen Fernsehen wie “Polylux” oder “Neues”, die mir richtig gut gefallen haben, der 25. Kochsendung weichen mussten (╬◣д◢)ムキー!!. Aber wenn zdf.kultur und die Pixelmacher weiterhin so kompetente Leute für ihre Themen am Start haben, hat der Tuner in meiner Glotze doch noch einen Sinn. Bitte macht in dieser Qualität weiter und ich danke euch von Herzen, dass in eurem Konzept sogar ein paar Freaks wie ich ihren Platz haben (•̀ᴗ•́)و ̑̑♡.

Andergraund: Diesen Worten kann ich mich nur anschließen. Mal abgesehen von wenigen Dokus, Sendung mit der Maus (verschlafe ich im Moment öfter als ich will [superemotions file=”icon_surprised.gif” title=”Suprised”]), dem Weltspiegel und der Tagesschau, läuft der Receiver meist im Standby. Früher hatte ich auch sehr gerne politische Magazine geschaut, was inzwischen eher selten geworden ist. Insbesondere Frontal mit dem Team Hauser und Kienzle trauere ich immer noch nach, köstlich war deren Humor. [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”] Frontal21, der Nachfolger, kann nicht mal ansatzweise dem Original das Wasser reichen. [superemotions file=”icon_mrgreen.gif” title=”Green with Envy”]
Mit Pixelmacher wird mein Receiver leider nicht mehr Aktivität verzeichnen, aber das liegt nur daran, dass ich Pixelmacher in der Regel als Onlinestream in der Mediathek anschaue. [superemotions file=”icon_smile.gif” title=”Smile”]


Und nun die Links zu der Pixelmacher-Folge:

Pixelmacher in der ZDF Mediathek (alle Folgen als Onlinestream – besser als die Ipod Videoqualität direkt auf unserer Seite)

Pixelmacher Seite bei zdf.kultur (Übersichtsseite zu allen Pixelmacher-Videos sowie Infos und Kontakt)

In Ipod-Videoqualität könnt Ihr auch auf unserem Blog die Folge direkt anschauen:

You need to install or upgrade Flash Player to view this content, install or upgrade by clicking here.

 

« »