Famitsu1_01

Ab heute werde ich hier ueber die Famitsu, das meistverkaufte Spielemagazin in Japan, berichten. Ich fange pflichtbewusst mit der Ausgabe 1 an, die vor bis auf den Tag genau 27 Jahren, am 6.VI. erschien.

Famitsu1_01

Die Bibel wird geboren

Das ist die allererste Ausgabe der Famitsu. Zu Beginn erschien sie noch im Zwei-Wochen-Rhythmus, später wöchentlich; jeweils freitags. Die alte Famitsu konzentrierte sich sehr auf die Spiele selbst, so gab es kaum Berichte über Veranstaltungen oder Ähnliches und selbst Werbung war sehr spärlich gesät.

Famitsu1_02

Square wirbt

Square. Zeiten, die wohl unwiederbringlich vorbei sind. Auch dass holde Ritter Kinderdiebe waren, mutet heute eher antik an.

Famitsu1_03

Top 30

Top 30. Sehr übersichtlich gestaltet, wenige Farben. Es stellt sich die Frage, seit wann Stimmen gesammelt wurden, bis man diese Zahlen präsentieren konnte. Gegege no Kitarou war das erste Spiel, das die Top 30 anführte.

Famitsu1_04

Famicom wird PAL

NES erscheint in den USA. In diesem Monat wird das Famicom auch in Amerika veröffentlicht, im Set mit Zapper. In New York haben bereits im letzten Jahr Probeverkäufe stattgefunden. In Läden bilden sich lange Schlangen vor den Vorführgeräten und selbst Erwachsene mischen mit.

Famitsu1_05

DER Systemseller schlechthin

Zelda erschien gleichzeitig mit dem Disc System und sorgte für dessen gute Abverkäufe. Diejenigen, die Zelda ergattern konnten, durften sich glücklich schätzen.

Famitsu1_06

Der Urvater der RPGs

Enix setzt auf Module. Das erste Dragon Quest erscheint, zusammen damit wird „Die Massenmorde von Portpier“ und „Door Door“ beworben.

Famitsu1_07

Bitte keine Tueren oeffnen

Die Japaner konnten bereits 1986 gute Werbung machen, hier Sqoon von Irem. Deren viertes Spiel für Famicom.

Famitsu1_08Taito steckt natürlich nicht nach und buhlt um Kunden für deren Ninja-Spiel.

Famitsu1_09

Der Vogel der Woche

Ob jemand an einem Spiel namens Vogelwoche von Toshiba interessiert gewesen ist? Nach Pachikun und Hydlide Toshibas drittes Spiel.

Famitsu1_10

Sehr leer! Fast schon PAL

Viel Platz im Heft und wenig in den Erscheinungslisten zu Beginn der Famicom-Ära.

Famitsu1_11

Xbone ist da sicher auch irgendwo bei

Walkman von Technics, Kassettenrekorder, VHS! Alles antikes Zeug, das im Gegensatz zum Famicom kaum noch jemanden interessiert heute.

Famitsu1_12

Bleibt zu hoffen, dass das neuaufgelegt wird!

So ein Anhängsel hätte ich aber schon gerne gehabt.

Famitsu1_13

Kirby war nicht das erste, was HAL herausbrachte

HAL wirbt nicht für Spiele, sondern für einen monströsen Controller, dessen Unterstützung mir schleierhaft ist.

Famitsu1_14

Obligatorische Nintendo-Werbung

Jahrelang war Nintendo immer auf der IV-ten Seite von Famitsu, bis irgendwann in der N64-Ära diese Tradition gebrochen wurde. Mit Mario 2 wurde zugleich auch für das Disc System geworben. Bei einem Preis von nur der Hälfte eines Modules durchaus überlegenswert.

« »